Notice: Undefined index: __ecp_custom_2 in /usr/www/users/elanur/kompass/wp-content/plugins/the-events-calendar-filterbar/src/Tribe/Filters/Additional_Field.php on line 179

Notice: Undefined index: __ecp_custom_3 in /usr/www/users/elanur/kompass/wp-content/plugins/the-events-calendar-filterbar/src/Tribe/Filters/Additional_Field.php on line 179
Angebote | Kompass Globales Lernen RLP
Lade Angebote

Anstehende Angebote

Angebote Suche und Ansichten, Navigation

Finde

Angebot Ansichten-Navigation

Angebote Suche

Dezember 2023

Endloses Wachstum auf einem endlichen Planeten?

31.12.2023

Überall ist zu hören: Die Wirtschaft soll wachsen – immer weiter. Doch welche Folgen hat Wirtschaftswachstum für Mensch und Natur? Wie wirkt sich unendliches Wachstum auf einem endlichen Planeten aus?

Erfahren Sie mehr »

Mai 2023

Bildung und Beratung zu Rassismus, Afrikabildern, Entwicklung, Globalem Lernen

18.05.2023

Wir bieten individuell angepasste und auf die Zielgruppe abgestimmte Workshops und Fortbildungen (in verschiedenen Längen) zu verschiedenen Themenfeldern an.

Erfahren Sie mehr »

Seminare, Exkursionen, Abendveranstaltungen zu entwicklungsbezogenen Themen

28.05.2023

STUBE Rheinland-Pfalz/Saarland bietet Tages- und Wochenendseminare, Exkursionen, Workshops und Abendveranstaltungen zu entwicklungsbezogenen Themen an. Zielgruppe sind frei eingereiste Studierende aus dem Globalen Süden, die in Rheinland-Pfalz und dem Saarland studieren.

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2023

Wasser: Ur-Lebensmittel und Menschenrecht

31.12.2023

Zugang zu sauberem Wasser ist zwar von der UN-Vollversammlung seit 2010 als Menschenrecht anerkannt, aber dennoch müssen Millionen von Menschen, vor allem in Afrika, Asien und Lateinamerika, ohne sauberes Wasser leben.

Erfahren Sie mehr »

Globales Lernen in der Volkshochschule

31.12.2023

Volkshochschulen bieten einen Raum, in dem sich Menschen aus breiten Teilen der Gesellschaft mit den komplexen Hintergründen des (Zusammen-)Lebens in einer globalisierten Welt in ihrer Kommune auseinandersetzen und ihre eigenen Handlungsmöglichkeiten als aktive Bürger*innen unserer Weltgesellschaft erkennen können.

Erfahren Sie mehr »