Lade Angebote

← Zurück zu Angebote

SOLWODI Deutschland e.V. – Solidarität mit Frauen in Not

06131 678069||www.solwodi.de

Solwodi e.V. hilft besonders schutzbedürftigen Migrantinnen, die Opfer von Menschenhandel, Zwangsprostitution, Zwangsheirat, Bedrohung durch Ehrenmord und andere Formen von Gewalt wurden. Sie erhalten Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags, bei der Aufnahme und Integration in Deutschland. Die Absicht ist, die Frauen bei ihrer Suche nach der eigenen Identität zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, die traumatischen Erfahrungen zu reflektieren und so für den weiteren Integrationsprozess positiv zu verwenden. Eine derartige Stabilisierung ist die Voraussetzung zur Teilnahme an einer weiterbildenden oder beruflichen Qualifizierungsmaßnahme. Das Ziel ist es, den Frauen durch Bildungsmaßnahmen ein unabhängiges Leben zu ermöglichen.

Ansprechpartner: Regine Noll
Telefonnummer: 06131 678069
Email: noll@solwodi.de

Mai 2023

Wege aus der Zwangsheirat – Solwodi klärt in Schulen auf

27.05.2023

Viele junge Frauen und Mädchen sehen sich mit Zwangsheirat und Ehrenmord konfrontiert. Sowohl Schüler*innen als auch Lehrkräfte sollen darüber informiert werden, wie in solchen Fällen reagiert werden sollte und wo Hilfe gesucht werden kann.

Zum Angebot »