Lade Angebote

« Alle Angebote

  • Diese Angebot hat bereits stattgefunden.

MeerVerstehen

21.05.2021

1) „Plastik Ozean“
Jährlich landet pro Minute eine Müllwagenladung Plastik im Meer und an manchen Stellen im Ozean gibt es schon sechsmal mehr Plastik als Plankton. Dieses vom Menschen gemachte Problem hat gravierende Auswirkungen auf Menschen und Natur. Wo kommt all das Plastik her, welche Konsequenzen hat unser Konsum und was können wir gegen die zunehmende
Vermüllung, auch weitab vom Meer, tun? Der Vortrag veranschaulicht die Problematik, gibt praktische Hinweise zur Müllvermeidung im Alltag und zeigt lebensnahe Alternativen zum Plastikkonsum auf.


2) „Klimawandel und Meer – oder – warum wir Korallen bald nur noch im Museum bewundern könnten“
Der ansteigende Gebrauch fossiler Brennstoffe durch unseren zunehmenden Konsum führt dazu, dass sich unsere Meere erwärmen und immer saurer werden. Die Folgen sind gravierend: Korallenbleiche und Sauerstoffarmut führen zum Massensterben unter Wasser. Der Anstieg des Meeresspiegels fordert zunehmend seinen Tribut und zwingt viele Menschen ihre Heimat zu verlassen. Ist der Klimawandel noch aufzuhalten und was können wir unternehmen, um Mensch und Tier vor größeren Katastrophen zu bewahren? Der Vortrag erklärt den Klimawandel für alle, die Ihn verstehen wollen ohne Fachbücher zu wälzen. Es werden komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse auf den Punkt gebracht und erläutert, wie man seine eigene CO2-Bilanz berechnen kann.


3) „Sushi & Co: Überfischung der Weltmeere”
Mehr als 1 Milliarde Menschen sind weltweit auf Fisch als primäre Proteinquelle angewiesen. Auch in den Industrieländern wächst der Hunger nach Fisch, was gravierende Konsequenzen für marine Ökosysteme und die weltweiten Fischbestände nach sich zieht. Mittlerweile gelten bis zu 55% der Bestände als überfischt oder zusammengebrochen. Nachhaltige Fischfangmethoden und ein Umdenken des Konsumenten sind dringend notwendig, um die Bestände unsere Ozeane nicht vollständig zu erschöpfen und wertvolle Lebensräume auf Dauer zu zerstören. Der Vortrag veranschaulicht die Problematik der Überfischung, gibt praktische Tipps und erklärt, dass ein Zusammenbruch der Nahrungsnetze im Meer nicht nur Folgen auf unserem Fischkonsum hat sondern auch auf unser tägliches Leben an Land


Hier klicken, um den Anbieter zu kontaktieren

Einverständniserklärung zur Verwendung meiner Daten zum Zwecke der Anfrage

7 + 8 =

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Anbieter

THE BLUE MIND e.V.
 Dr. Frauke Baguschke & Angela Jensen
 info@thebluemind.org
 https://thebluemind.org

Details

Datum:
21.05.2021
Themen:
Bilanzen von Nachhaltigkeit, Recycling, Abfall
Wasser, Gewässer, Meeresverschmutzung

Regionen:
Zielgruppe
Sekundarstufe I (Klasse 5 – 7), Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Sekundarstufe II, Jugendliche (Freizeit)
Format
Vorträge
SDG's