Lade Angebote

« Alle Angebote

ELAN mobil – Welthandelbaustein

27.05.2023

Der Welthandelsbaustein gibt die Möglichkeit, in die Rollen der unterschiedlichen Akteur*innen des Welthandels zu schlüpfen. Mit dem Welthandelsplanspiel kann spielerisch nachempfunden werden, wie die Akteur*innen in einem System des internationalen Wettbewerbs und der globalen Handelsbeziehungen miteinander agieren. Die Schüler*innen erfahren so ganz konkret die Ursachen und Folgen einer ungerechten Welthandelsordnung. Dabei sollen aus den Dynamiken und Ereignissen des Spiels Parallelen zu den realen Handelsbeziehungen gezogen werden. Daraus ergeben sich Fragen, die diskutiert werden können: Welche Strategien erscheinen im Kontext globaler Handelsbeziehungen Erfolg versprechend? Wie könnte eine faire(re) globale Handelsordnung aussehen?


Hier klicken, um den Anbieter zu kontaktieren

Einverständniserklärung zur Verwendung meiner Daten zum Zwecke der Anfrage

3 + 15 =

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Anbieter

ELAN e.V. Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz
 Jonas Biel, Erik Dolch
 06131 9720867
 mobil@elan-rlp.de
 www.elan-rlp.de

Details

Datum:
27.05.2023
Themen:
Armut, Marginalisierung
Bilanzen von Nachhaltigkeit, Recycling, Abfall
Ernährung und Landwirtschaft
Fairer Handel, Produktion, Konsum und Ressourcen
Gerechtigkeit, Demokratie, Partizipation, globale Machtverhältnisse
Kolonialismus und Postkolonialismus
Menschenrechte, Kinderrechte
Ökonomie, Wirtschaftswachstum, Degrowth und alternatives Wirtschaften

Regionen:
Website:
https://elan-rlp.de/index.php/bildungsarbeit/elan-mobil/bildungsbausteine/
Zielgruppe
Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Sekundarstufe II, Jugendliche (Freizeit)
Format
Projekttage / -wochen
SDG's