Lade Angebote

« Alle Angebote

Studientag Flucht und Asyl

31.12.2023

Mit welchen Fluchtbewegungen haben wir es weltweit zu tun? Warum fliehen Menschen aus ihren Heimatländern? Wer über Bleibeperspektiven von Menschen in Deutschland reden will, der sollte auch wissen, warum diese Menschen nach Deutschland kommen. Dazu wird im Rahmen des Studientages über Fluchtursachen gesprochen und werden Fluchtbewegungen in ihrer globalen Dimension beleuchtet. Im Gespräch mit einer geflüchteten Person besteht zudem Gelegenheit, am Beispiel eines konkreten Schicksals Gründe für Flucht zu verstehen, Hoffnungen nachzuempfinden und in einen Austausch über Lebensbedingungen von Geflüchteten hier in Deutschland einzutreten. Der Studientag richtet sich an Schüler*innen ab der 10. Jahrgangsstufe oder an entsprechende Altersgruppen.


Hier klicken, um den Anbieter zu kontaktieren

Einverständniserklärung zur Verwendung meiner Daten zum Zwecke der Anfrage

12 + 9 =

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Anbieter

Fridtjof-Nansen-Akademie (FNA) für politische Bildung
 Martin Konrath
 06132 7900334
 m.konrath@wbz-ingelheim.de
 www.wbz-ingelheim.de/fridtjof-nansen-akademie/ueber-uns/

Details

Datum:
31.12.2023
Themen:
Alltag in anderen Ländern
Asyl, Flucht, Migration und Integration
Bildung, Erziehung
Frieden und Konflikt
Gerechtigkeit, Demokratie, Partizipation, globale Machtverhältnisse
Menschenrechte, Kinderrechte
Rassismus, Diskriminierung, Umgang mit Vorurteilen und Stereotypen
Vielfalt der Werte, Kulturen und Lebensverhältnisse, Interkulturalität

Regionen:
Website:
https://www.wbz-ingelheim.de/fileadmin/user_upload/FNA/PDF/Studientag_Flucht_und_Asyl_Beispielprogramm.pdf
Zielgruppe
Sekundarstufe II, Jugendliche (Freizeit)
Format
Seminare / Tagungen
SDG's