Lade Angebote

« Alle Angebote

Studientag gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung

27.05.2023

In wechselnden Workshop- und Plenumsphasen lernen Jugendliche im Laufe eines Studientages zum einen verschiedene Aspekte und Erscheinungsformen der rechtsextremen Ideologie kennen und erhalten aktuelle Informationen zur Situation in Rheinland-Pfalz. Zum anderen erarbeiten sie sich allgemeine Fragen zum Thema „Vorurteile und Diskriminierung“ und entwerfen ihr Wunschbild einer Gesellschaft, die für alle eintritt.


Hier klicken, um den Anbieter zu kontaktieren

Einverständniserklärung zur Verwendung meiner Daten zum Zwecke der Anfrage

15 + 12 =

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Anbieter

Fridtjof-Nansen-Akademie (FNA) für politische Bildung
 Martin Konrath
 06132 7900334
 m.konrath@wbz-ingelheim.de
 www.wbz-ingelheim.de/fridtjof-nansen-akademie/ueber-uns/

Details

Datum:
27.05.2023
Themen:
Asyl, Flucht, Migration und Integration
Bildung, Erziehung
Frieden und Konflikt
Menschenrechte, Kinderrechte
Rassismus, Diskriminierung, Umgang mit Vorurteilen und Stereotypen
Religionen, Religiöse und ethische Leitbilder
Vielfalt der Werte, Kulturen und Lebensverhältnisse, Interkulturalität

Regionen:
Website:
https://www.wbz-ingelheim.de/fileadmin/user_upload/FNA/PDF/Studientag_gegen_Rechtsextremismus_und_Diskriminierung.pdf
Zielgruppe
Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Jugendliche (Freizeit)
Format
Projekttage / -wochen, Seminare / Tagungen
SDG's